Montag, 16. November 2009

Stargate Universe

Nachdem sich die aktuelle Science Fiction mehr und mehr Military-Geballer (Battlestar Galactica) oder albernem Stuss (der neue "Star Trek"-Film) verschreibt, war die achte Folge der ersten Staffel von "Stargate Universe" für mich ein einziges Highlight. Seit den Zeiten der "Next Generation"-Star-Trek-Serien kann ich mich nicht erinnern, ein so cleveres Stück Science Fiction in einer Serie gesehen zu haben. Es war die perfekte Verbindung aus Emotion und einer intelligenten SF-Idee. Und da "Stargate Universe" von Folge zu Folge besser wird, kann man wirklich hoffen, dass dies nicht ein einmaliger Ausrutscher nach oben war.

Kommentare:

  1. LOL, beim neuen ST-Film wart ihr euch einig, aber hier könnten eure Meinungen nicht weiter auseinander driften:

    http://www.zukunftia.de/artikel/2155/

    AntwortenLöschen
  2. BSG und Military Geballer?? Haben Sie die Serie überhaupt gesehen?
    Jede Voyager-Folge hat mehr Action als BSG. Die Serie wurde sogar unter anderem kritisiert, dass sie zu wenig Action hat und deshalb langatmig ist.
    Dem kann ich übrigens überhaupt nicht zustimmen.
    BSG ist das Kleinod unter den Sci-Fi Serien! Es ist mehr ein Drama (manche sprechen auch verächtlich von Soap), welches vor allem mit der Komplexität der Charaktere und der ausführlichen Handlung überzeugen soll. Raumschlachten werden eher minimalitisch gehalten und kommen auch nur 1 bis 2 mal pro Staffel vor.
    SGU ist da leider nur der missratene Klon. In ihrem vorigen Artikel sprachen sie von neuen Welten und Aliens. Ha, genau das bietet SGU eben nicht. SG1 und SG Atlantis haben in der HInsicht viel mehr geboten(und mich deshalb auch 100 mal besser unterhalten). Letztendlich wollten die Macher sich mit SGU an BSG orientieren, und haben dabei leider total ins Klo gegriffen. Der interessante Aspekt des Stargate-Franchise wurde über Bord geworfen, und das BSG-Konzept hat sich bei Stargate als nicht kompatibel erwiesen. Die Charakterzeichnung von SGU im Vergleich zu BSG einfach nur peinlich, die Handlung lahm und total uninteressant. Die Stargate-Macher hätten sich auf das konzentrieren sollen, was sie auch können.
    Wenn Sie an weiterem SGU-Bashing interessiert sind, empfehle ich die Seite Zukunftia.de
    Leider kritisieren die aber auch das BSG-Konnzept.
    Meine Meinung: BSG ist toll, SGU leider nicht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Du musst Dich nicht registrieren oder einloggen. Genau aus diesem Grund aber muss ich den Kommentar erst prüfen. Das werde ich so schnell wie möglich tun und ihn dann freischalten.