Donnerstag, 12. November 2009

Vom Glückspiel TV-Serie

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da wurden Serien zum Ende einer TV-Season abgesetzt. Heute geht scheinbar alles ein wenig schneller. Serien werden eingestellt, kaum dass sie begonnen haben. Da schreibe ich in meiner Rubrik in der "Space View" noch von der neuen Serie "Eastwick", kaum ist das Heft gedruckt und ausgeliefert (und wer mich mal in kurzen Hosen auf einem Motorrad sehen will, sollte sich die Nummer 4/09 holen!), hat man im Amiland die Serie auch schon wieder gestrichen.

Weniger überraschend kam das Ende von "Dollhouse". Hier muss man sich eher fragen, warum diese Serie überhaupt eine zweite Staffel gekriegt hat.

Irgendwie wird es langsam ein wenig frustrierend. Immer wieder springen Serien vorzeitig über die Klinge. Neue Serien zu beginnen ist ein Glückspiel. Der Einsatz ist die Zeit, die man als Zuschauer investiert. Bei einem Flop endet die Serie, ohne dass Story-Arcs abgeschlossen werden. Und die erfolgreichen Serien werden ausgepresst, bis nichts mehr an einstige Glanzzeiten erinnert. Was ist die Lösung? Serien nur noch auf DVD sehen?

Jedenfalls werden mir weder "Eastwick" noch "Dollhouse" abgehen. Mich ärgert mehr, dass ich überhaupt mir diesen Serien meine Zeit verplempert habe. Vielleicht sollte man sich doch lieber ein paar Serienklassiker auf DVD holen. Das weiß man wenigstens, was man hat.

Kommentare:

  1. Du bist zwar ein wenig älter als ich, aber bist du sicher, dass "zu deiner Zeit" Serien nur am Staffelende abgesetzt wurden?

    Wenn man mal an die 80er zurück denkt (die 1980er - seit der neuesten House-Folge muss man dass ja dazu sagen *g*), dann kamen doch hier in Deutschland nur die Serien an, die es "drüben" bereits geschafft hatten.

    Wenn es heute kein Internet gäbe, hätten wir von Serien wie "Dollhouse" wahrscheinlich nie etwas gehört.

    Davon mal abgesehen wird ja "Dollhouse" gar nicht vorm Ende abgesetzt, es wird halt nur keine dritte Staffel geben.

    AntwortenLöschen
  2. Mag sein. Ich habe halt schon den Eindruck, dass es heute schneller geht. Mir fällt halt nur auf, wie früh man inzwischen von der Absetzung erfährt.

    AntwortenLöschen
  3. ...in kurzen Hosen auf einem Motorrad... Das ist ja ein richtiges Terminator-Lost-Crossover :-) Damit niemand lang suchen muss: Das Foto ist auf Seite 36 ;-)

    Und das bin ich mit meinem - damals noch - Freund auf demselben Motorrad :-)

    AntwortenLöschen
  4. Der "damals noch Freund" hat auch kurze Hosen an! :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Du musst Dich nicht registrieren oder einloggen. Genau aus diesem Grund aber muss ich den Kommentar erst prüfen. Das werde ich so schnell wie möglich tun und ihn dann freischalten.